AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Online-Ticket Vorverkauf)

I. Geltungsbereich

  1. Für sämtliche Verträge und erteilten Aufträge betreffend der Lieferung von Konzertkarten (Tickets) gelten im Verhältnis Kunde zum „Spiritualchor Schwegenheim e.V.“ ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

II. Vertragsabschluss, Stornierung

  1. Das Angebot für einen Vertragsabschluss geht vom Kunden aus, sobald er das Feld „senden“ angeklickt hat. Erst mit der Übersendung der Bestätigungsmail über den Eingang der vollständigen Zahlung auf das Konto des Spiritualchor Schwegenheim e.V., kommt ein Vertrag zwischen dem Interessenten und dem Spiritualchor Schwegenheim e.V. zustande.
  2. Für die Richtigkeit der im Onlineauftritt der Spiritualchor Schwegenheim e.V. enthaltenen Daten wird keine Gewähr übernommen.

III. Preisbestandteile & Zahlungsmodalitäten

Die Zahlung ist durch Vorkasse per Überweisung möglich. Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist im Preis enthalten. Der Gesamtpreis der Bestellung inklusive aller evtl. Gebühren ist bis zu dem in der Antwortmail benannten Datum vollständig auf das vom Spiritualchor Schwegenheim e.V. angegebene Konto zu überweisen.

IV. Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie die E-Mail über die Bestätigung des Zahlungserhalts zugestellt bekommen haben. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, dem Spiritualchor Schwegenheim e.V., z. Hd. Elke Berg, Bayernstr. 52, 67061 Ludwigshafen mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail/Kantaktformular) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

V. Eigentumsvorbehalt

  1. Der Spiritualchor Schwegenheim e.V. behält sich das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrags vor.
  2. Befindet sich der Kunde gegenüber dem Spiritualchor Schwegenheim e.V. mit irgendwelchen Zahlungsverpflichtungen im Verzug, so werden sämtliche bestehende Forderungen sofort fällig.

VI. Haftungsbeschränkungen, Ausschluss des Rücktritts bei bestimmten Pflichtverletzungen

  1. Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (sog. Kardinalpflichten), die nur auf einfacher Fahrlässigkeit beruht, haftet der Spiritualchor Schwegenheim e.V. beschränkt auf den Ersatz des vorhersehbaren, vertragstypischen Schadens.
  2. Außer dem in Absatz 1 genannten Fall haftet der Spiritualchor Schwegenheim e.V. nicht für Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht wurden.
  3. Das Recht des Kunden, sich wegen einer nicht vom Spiritualchor Schwegenheim e.V. zu vertretenden Pflichtverletzung vom Vertrag zu lösen, ist ausgeschlossen.

VII. Schlussklauseln

  1. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
  2. Alleiniger Erfüllungsort für Lieferung, Leistung und Zahlung ist Schwegenheim, sofern der Kunde Unternehmer i.S.v. § 14 BGB ist.

 

Stand: 5.12.2016